Bildungskarenz: Zeit für die berufliche Weiterentwicklung